Auf der Suche nach einem Wohnzimmerschrank

Nachdem mein Mann unbedingt einen neuen Wohnzimmertisch haben wollte und wir den in einem ortsansässigen Möbelhaus innerhalb von 2 Minuten gefunden hatten, möchte ich nun einen dazu passenden Wohnzimmerschrank.

Ja, ihr habt richtig gelesen, innerhalb von 2 Minuten haben wir einen Wohnzimmertisch gekauft.

Wir haben das Möbelhaus betreten, mein Mann schaut sich um, meint dann: „Der ist schön, den nehmen wir!“

Das war´s! Ich glaube, ich habe in meinem ganzen Leben noch nie so schnell ein Möbelstück gekauft.

Aber es war genau das, was wir gesucht haben. Ein Glastisch mit Nußbaum Holz.

So,neuer Wohnzimmertisch ist aufgebaut

Bildrechte: www.schreib-stube.de

Ich möchte nämlich endlich weg von Buche. Wir besitzen seit 15 Jahren buchefarbene Möbel und ich kann sie einfach nicht mehr sehen.

Sehr gerne hätte ich etwas in weiß oder beige mit einem dunkleren Holzton, wie z.B. Nußbaum.

Da ich mir sehr gerne Möbel anschaue, bevor ich sie kaufe und auch deshalb einen weiteren Anfahrtsweg in Kauf nehme, bin ich schon durch einige Wohn-und Möbelgeschäfte gekommen.

Früher gab es auch bei uns in Darmstadt ein Sommerlad-Geschäft, dass aber vor vielen Jahren geschlossen wurde.

Meine Eltern haben viel Möbel von Sommerlad mit mir gekauft, daher habe ich diesen Laden noch in guter Erinnerung.

Sommerlad ist ein regional tätiges Möbelhaus, das viel Wert auf Beratung und Planung legt.

Durch eigene Auslieferungsschreiner ist eine fachgerechte Montage gesichert.

Bei Sommerlad gibt es keinen Onlineshop, allerdings kann man sich online schon vorab über das Sortiment informieren.

Standorte betreibt Sommlerad in Gießen und Fulda.

Daher werden wir wohl einfach mal einen schönen Familienausflug in eine dieser beiden Städte unternehmen und dies gleichzeitig mit Möbeln anschauen verbinden.

Denn Gießen und Fulda sind beides Städte , die einen Ausflug wert sind.

Und ich hoffe natürlich, dass ich dabei meinen „Traum-„Wohnzimmerschrank finde!

Natürlich hat Sommerlad nicht nur Schränke, ihr findet dort alles , was zum Einrichten dazu gehört.

Deko-und Haushaltsartikel sind ebenso vertreten , wie ein Baby-Fachmarkt für diejenigen unter euch, die die Familienplanung noch nicht abgeschlossen haben.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.