Erste Weihnachtsplätzchen : Schneebällchen

Heute habe ich mit meiner Weihnachtsbäckerei begonnen und als erstes „Schneebällchen“ gebacken!

Schneebällchen

Hier das Rezept, wenn ihr Lust habt, die Schneebällchen nachzubacken:

120g Mehl

100g geschälte, gemahlene Mandeln

100g weiche Butter

3 EL Puderzucker

zusätzlich

1 Pck. Bourbon Vanille-Zucker

50g Puderzucker

Mehl, Mandeln und Butter in eine Rührschüssel geben.

Den Puderzucker darübersieben und alles zu einem Teig verkneten.

Teig zu einer ca. 3cm dicken Rollen formen, in Scheiben schneiden und haselnussgroße Kugeln daraus formen.

Mit etwas Abstand auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech ca. 12 Minuten backen.

Vanille-und Puderzucker mischen. Das Gebäck aus dem Ofen nehmen und noch warm im Puderzuckergemisch wälzen.

Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Backen bei 180 Grad (Umluft 160 Grad)

Gutes Gelingen und lasst es euch schmecken!

Ein Gedanke zu „Erste Weihnachtsplätzchen : Schneebällchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.