Figurformende Mode – alltagstauglich oder nicht?

Immer öfter kommt mir in Katalogen und in Onlineshops figurformende Mode unter die Augen.

Hört sich sehr vielversprechend an: kaschiert Problemzonen und mach die Figur einfach ansehnlicher.

Welche Frau hat schon den perfekten Körper? Egal ob Gr.34 oder 44, überall finden sich kleine Makel.

Auch ich finde meine Oberschenkel zu dick und meinen Po einfach häßlich, obwohl ich Gr.36 trage.

Daher bin ich sehr empfänglich für solche Mode.

Letzten Herbst habe ich bereits auf meinem anderen Blog über Shapewear von heine berichtet.

Aber ist diese Mode wirklich Alltagstauglich?

Für abends oder besondere Anlässe, finde ich Shapewear wirklich praktisch, aber für jeden Tag…?

Ehrlich gesagt, fühle ich mich damit etwas eingesperrt.

Was aber eigentlich logisch ist, denn es muss ja alles irgendwie in Form gehalten werden.

Diese Shapewearmode hat Stretcheinsätze, um die Problemzonen im Zaum zu halten.

shapewear

 

Und das hält sie auch, so dass man oft fast keine Lust mehr bekommt.

Habt ihr schon diesen neuen Modetrend ausprobiert oder traut ihr euch nicht an diese Teile ran?

Mein Fazit:

Für spezielle Gelegenheiten absolut tragbar, allerdings für den Alltag nicht wirklich tauglich!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.