Garnier Miracle Sleeping Cream

Durch die Garnier Blogger Academy hatte ich das  Glück , die neue Garnier Miracle Sleeping Cream testen zu dürfen.

Nun möchte ich sie euch ein wenig vorstellen.

20150319_121859

© by Schreib-Stube

Die Verpackung und der Tiegel strahlen in edlem nachtblau.

Die Creme hat einen wunderbar angenehmen Geruch . Die Konsistenz erinnert mich allerdings ein wenig an Pudding. Sie zieht sehr gut und schnell ein und hinterlässt kein fettiges Gefühl auf der Haut.

Am nächsten Morgen sieht die Haut tatsächlich frischer und entspannter aus, so dass hier das Garnier Versprechen gehalten wird – Schön in nur 1 Nacht.

Allerdings dürft ihr euch keine Hoffnung machen, dass Fältchen und Falten verschwinden. Allerdings finde ich es toll, dass die Haut tatsächlich frischer wirkt.

Die Miracle Sleeping Cream regt die Elastin- und Kollagenproduktion der Haut an, damit kann die Haut , die in der Creme enthaltenen Aktivstoffe besser aufnehmen.

Hier das „kleine“ 7 Wirkstoffe-Geheimnis der Sleeping Cream:

– Hyaluronsäure
– Ruscus Extract
– Jojoba Öl
– Adenosin
– LHA
– Albiziaextract

+  Ätherisches Lavendelöl

Der Preis ist mit 9,99€/50ml nicht gerade niedrig, aber ich finde ihr solltet euch davon nicht abschrecken lassen und die Sleeping Cream einmal selbst ausprobieren.

Ich persönlich finde sie absolut empfehlenswert und bin positiv überrascht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.