Gewürzkuchen mit Zucker-Schneeflocken

Da meine große Tochter morgen ihren 17. Geburtstag feiert, habe ich heute schon einmal angefangen zu backen.

Da wir gerne Gewürzkuchen essen, habe ich also erst einmal diesen Kuchen gemacht, weil er sich sehr gut vorbereiten lässt.

Gewürzkuchen

Rezept:

125g Butter oder Margarine

300g Zucker

5 Eier

150g Mehl

150g Mandeln gemahlen

125g Schokoraspeln

1 TL Zimt

1 Mesp. gemahlene Nelken

1 Pck. Backpulver

125 ml Milch

1 Pck. Vanille Zucker

Kuvertüre für den Schokoüberzug

Zucker Schneeflocken

Butter, Zucker, Vanillezucker und Eier schaumig schlagen.

Mehl, Mandeln, Schokoraspeln, Backpulver, Zimt und Nelken mischen und unter die Masse heben.

Zum Abschluss die Milch hinzufügen.

In einer Kastenform oder Springform bei 180 Grad 50-60 Minuten backen.

Am besten Stäbchenprobe machen. Das Stäbchen kann aber auch nach 60 Minuten noch ganz leicht feucht sein. Das ist nicht schlimm, da der Kuchen eine gewisse Feuchte hat.

Den Kuchen 10 Minuten in der Form auskühlen lassen, dann auf ein Rost stürzen und erkalten lassen.

Die Kuvertüre schmelzen und mit einem Pinseln über den Kuchen verteilen.

Nach Belieben verzieren.

2 Gedanken zu „Gewürzkuchen mit Zucker-Schneeflocken

  1. Milou

    Oh wo hast du denn die schönen Dekor Schneeflocken bekommen. Würde gerne welche für meine Lebkuchenmuffins verwenden. *-*

    (Jetzt hab ich Lust auf so einen leckeren Kuchen)

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.