Grippezeit – Suppenzeit

Nachdem die Grippe Deutschland fest im Griff hat und auch vor meinen Töchtern nicht halt gemacht hat, war es mal wieder an der Zeit eine warme Suppe zu kochen.

Und was passt besser als eine Hühner-Gemüsesuppe?

IMG_20150227_110709

© by Schreib-Stube.de

Zutaten für 3-4 Personen

1 Suppenhuhn oder 1-2 Hähnchenschenkel

750ml Flüssigkeit

1,5 Würfel Gemüsebrühe

1 Pck. Suppengemüse (gibt es frisch verpackt in den Supermärkten, darin enthalten

Karotten, Sellerie, Lauch, Petersilie

1-2 Kartoffel

Salz, Pfeffer

Schneidet das Suppengemüse und die Kartoffel  klein und  gebt es in einen Topf.

Das Wasser zugeben, Huhn oder Hähnchenschenkel dazulegen.

Den Brühwürfel mit ins Wasser legen und zum kochen bringen.

Alles gar kochen, dann den Hähnchenschenkel aus der Suppe nehmen und neben hin legen.

Den Rest pürieren, so wie ihr es gern habt. Bei uns ist noch etwas stückig.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Das Hähnchenfleisch vom Knochen lösen und zu der Suppe dazugeben.

Gute Besserung und guten Appetit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.