Hausgemachte Spätzle – Käsespätzle

Hausgemachte Spätzle sind doch die Besten und gar nicht schwer herzustellen.

 

Ihr benötigt:

1 Spätzlebrett und Schaber

500g Mehl

5 Eier

150 – 200ml Wasser

1 Prise Salz

Alle Zutaten zusammen in eine Schüssel geben und mit einem Kochlöffel (am besten mit Loch) oder dem elektr. Rührgerät den Teig solange Schlagen bis er Blasen wirft.

Einen Topf mit gesalzenem Wasser zum kochen bringen, das Spätzlebrett darauf legen und anfangen zu schaben.

Spätzle

Sobald die Spätzle gut sind kommen sie an die Wasseroberfläche.

Spätzle

Dann mit einem Schaumlöffel die Spätzle abschöpfen und in ein Sieb geben

Spätzle

Fertig!

Und unser Mittagessen heute: Käsespätzle

Ein wenig Öl in die Pfanne geben und kleingescnittene Zwiebeln darin braun (Achtung: nicht verbrennen lassen) werden lassen.

Spätzle in die Pfanne geben und mehrmals wenden.

Dann geriebenen Käse, je nach Geschmack Gouda oder Emmentaler, über die Spätzle geben und schön schmelzen lassen.

Käsespätzle

Dazu einen Salat servieren.

Guten Appetit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.