Hefekuchen mit Apfel-Zimt Pudding und Zimtstreuseln

Heute hat sich mein Mann zum Kaffee einen Blechkuchen gewünscht und da ich den Winter immer mit Äpfel und Zimt in Verbindung bringe, liegt

es doch sehr nahe einen solchen Kuchen zu backen.

Ich habe meiner Backkreativität freien Lauf gelassen und das ist dabei herausgekommen:

ein Hefekuchen mit Apfel-Zimt Pudding, Äpfel und Zimtstreusel

Hier vor dem Backen

20141115_113338

 

 Zum Kaffee mit Schlagsahne

 

IMG_20141115_162436

 

Hier das Rezept

Hefeteig:

500g Mehl

250ml lauwarme Milch

50g Zucker

1/2 Würfel Hefe

75g weiche Butter

1TL Salz

1 Ei

Mehl in eine große Schüssel sieben. Milch leicht erwärmen und in einen Rührbecher gießen. Zucker und zerbröckelte Hefe dazu und alles zusammen so gut verrühren bis sich die Hefe weitgehend aufgelöst hat. Eier zugeben, wer möchte ein wenig Zitronenschale. Aber bitte nicht zu viel,  da sonst der Apfelgeschmack in den Hintergrund rückt.

Am besten mit einem Stabmixer alles gut verquirlen.

Diese Flüssigkeit in einem Schwung zum Mehl gießen, weiche Butter und Salz dazu und sofort alles zusammen kräftig verkneten.
Ein Vorteig ist nicht notwendig und auch nicht wünschenswert. So lange kneten, bis der Teig elastisch und glatt ist. Von Hand etwa 10 Min., mit der Küchenmaschine entsprechend weniger.

Mit einem feuchten Küchentuch (damit der Teig oben nicht antrocknet) abdecken und um das Doppelte aufgehen lassen.

Eine Backunterlage mit Mehl bestreuen und den gegangenen Hefeteig darauf geben und diesen von Hand nochmals durchkneten.

Teig auf einem gefetteten Backblech ausrollen und noch einmal etwas gehen lassen.

Apfel-Zimt Pudding

ich habe 1 Pck. Puddingpulver genommen, wer den Pudding etwas dicker auf dem Kuchen mag, bitte 2 Pck nehmen.

1  Päckchen Vanillepuddingpulver (z.B. Dr.Oetker)

200ml Milch

200ml Apfelsaft

nach Packungsanleitung zubereiten

den warmen Pudding in eine Schüssel geben und etwa 1TL Zimt dazu

alles verrühren und den Pudding mmit Frischhaltefolie abdecken, damit es keine Haut gibt.

Für den Belag

Etwa 1kg Äpfel schälen, Kerngehäuse entfernen und in kleine Stücke schneiden.

Streusel

150g weiche Butter

200g Zucker

1 Pck. Vanillezucker

250g Mehl

1TL Zimt

Der Streuselteig besteht aus Butter, Zucker, Vanillezucker, Zimt und Mehl. Alles miteinander verkneten und in grobe Brösel zupfen.

Zubereitung

Nachdem der Hefeteig noch ein wenig auf dem Backblech aufgegangen ist, verteilt ihr gleichmäßig den Apfel-Zimt Pudding auf dem Teig.

Danach sind die Äpfel dran. Diese auf dem Pudding verteilen.

Danach den Streuselteig gleichmäßig über den Äpfel verteilen.

Bei ca. 200 Grad Ober/Unterhitze ca. 45 Minuten backen

Guten Appetit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.