Kokosmakronen

Nein,es ist noch kein Weihnachten… aber ich hatte 4 Eiweiß übrig.

Also habe ich noch schnell ein paar Kokosmakronen zum Kaffee gezaubert.

20150516_143400

REZEPT

4 Eiweiß

250g Kokosflocken

250g Zucker

evtl. Oblaten

Zubereitung

Das Eiweiß steif schlagen,

Zucker und Kokosflocken miteinander vermengen.

Vorsichtig unter den Eischnee heben.

Mit 2 Teelöffel auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben.

Wer möchte kann die Häufchen auf Oblaten setzen.

Ich verzichte wg. der Glutenunverträglichkeit meiner Tochter darauf.

Bei 165 Grad ca. 20 Minuten backen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.