Kräuterbutter selbstgemacht

Die Grillsaison ist eröffnet und somit gehört jetzt auch wieder Kräuterbutter in den Kühlschrank.

Da selbstgemacht immer noch am besten schmeckt ,  habe ich heute schnell eine leckere Kräuterbutter für den heutigen Grillabend gezaubert.

5 Minuten und schon habt ihr einen wahren Gaumenschmaus.

20150512_105643

REZEPT

250g weiche Butter

1 kleine Zwiebel

2  EL Petersilie (getrocknet)

2 EL Schnittlauch (getrocknet)

1 TL Kräutersalz

1/2 TL Pfeffer

ZUBEREITUNG

Die Zwiebel klein hacken.

Kräuter, Salz und Pfeffer zugeben und nochmals kurz zerhacken.

Weiche Butter in Stücken zugeben und solange verrühren, bis alles gut miteinander vermengt ist.

In gewünschte Portionen abfüllen und einige Stunden durchziehen lassen.

Für den Prep & Cook

Zwiebel halbieren und mit dem Universalmesser in Turbostufe/8Sek. zerkleinern.

Mit dem Spatel nach unten schieben und Kräuter, Salz und Pfeffer dazu geben.

Nochmals auf Turbo/ 8 Sek. vermengen.

Nun die Butter in Stücken dazugeben.

Stufe 8 / 30 Sekunden lang alles vermengen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.