Lebkuchen Cake Pops…es weihnachtet

Halli Hallo ihr Lieben,

heute überkam es mich ,dass ich unheimlich Lust auf Cake Pops hatte und da es stark auf Weihnachten zugeht, dachte ich mir , mach doch mal Lebkuchen Cake Pops!

Das geht ganz einfach:

300g Lebkuchen mit Schokoglasur (z.B. von Aldi)

etwa 3 EL Orangensaft oder Orangenlikör

Kuchenglasur

Streudeko

12 Stäbchen

Die Lebkuchen grob zerbröseln unf mit dem Orangensaft zu einer einheitlichen Masse verkneten (mit den Händen)-

Etwa 12 gleichgroße Kugeln formen.

Einen Stab etwa 2cm tief in die Glasur eintauchen und sofort in die Kugel stecken.

Diese dann in der Glasur wenden und wenn die Glasur anzeiht, mit den Dekoren verzieren.

Zum Festwerden am besten in einen Styroporblock stecken. So mit jeder Kugel verfahren.

Lebkuchen Cake Pops

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.