Perlen – zeitlos schön

Früher waren Perlen, Schmuck für ältere Damen und einige Zeit ziemlich unmodern.

Davor war es der Schmuck der höheren Gesellschaft und zeigt, dass die Damen, die Perlen trugen einen gewissen Wohlstand hatten.

Heutzutage feiern Perlen ein riesiges Comeback und sind so beliebt, wie schon lange nicht mehr.

Ich finde Perlen wunderschön und bewundere immer wieder die echte Perlenkette meiner Mutter.

In meiner Schmuckschatulle gibt es zwar auch Perlenschmuck, aber dieser ist leider nicht echt.

Allerdings – Weihnachten steht bald wieder vor der Tür und ich kenne die Frage meines Mannes schon auswendig: „Schatz, was wünschst du dir eigentlich?“.

Und da es schon einige Fehlgeschenke im Lauf der letzten Jahre gab, werde ich mir diesmal etwas selbst aussuchen und dies wird bestimmt ein Schmuckstück sein.

Da Perlen eigentlicht zu jedem Outfit passen und jedes Outfit aufwerten, würde ich mir gerne ein Schmuckstück mit Perlen schenken.

Bei meiner Suche bin ich auf www.yana-nesper.de gestossen und bin begeistert von den Schmuckstücken, die dort erhältlich sind.

yana-nesper

1970 gründeten Ilse und Heinz Nesper das Unternehmen und legen seit dieser Zeit sehr viel Wert auf die Qualtität der Perlen, die im Shop angeboten werden.

2010 ging das Unternehmen mit der Marke Yana Nesper an den Start und vertreibt seitdem hochwertigen Perlenschmuck.

Die Perlen stammen aus Zuchtfarmen in Japan, China, Australien und Tahiti und unterliegen strengsten Auswahlkriterien. Ein besonderes Augenmerk wird vor allem auf die Perlmuttschicht gelegt, die für den wunderschönen Glanz der Perle verantwortlich ist.

Es gibt Unterschiede zwischen den Perlen aus den einzelnen Zuchtländern. Diese Unterschiede werden auf der Seite von Yana Nesper ausführlich und für jedermann verständlich dargestellt.

So kann man sich die favorisierte Perlenart heraussuchen und direkt nach Schmuckstücken aus dieser Perlenart suchten.

Wenn ihr dann DAS Lieblingsstück gefunden habt, steht einer Bestellung nichts mehr im Wege.

Bezahlt kann per Kreditkarten, Vorb Überweisung, PayPal oder DHL Nachnahme.

Wenn ihr über die aktuellsten Perlentrends auf dem Laufenden gehalten werden möchtet und euch über die Outfit Tips informieren möchtet, dann schaut einfach in Yana´s Pearl Blog vorbei. Dort gibt es immer viel zu lesen.

So, und nun schauen wir mal, was mir das Christkind so bringt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.