Reispfanne -schnell und lecker

Ihr mögt gerne Pfannengerichte?

Dann kann ich euch die meine Reispfanne empfehlen.

20150312_120231

© by Schreib-Stube.de

Rezept für 4 Portionen

2 Tassen Reis (wir essen gerne Basmati oder Naturreis)

500g Hähnchenbrustfilet oder Putenschnitzel

4 Möhren

2 Paprikaschoten (rot und gelb)

1 Zwiebel

1-2 Tassen Brühe

Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Currypulver

n.B. Sojasauce

Zubereitung

Das Gemüse putzen bzw. waschen, klein würfeln und beiseite legen. Das Fleisch ebenfalls klein würfeln.

Den Reis kochen und anschließend abschütten.

Das Hähnchenfleisch in heißem Öl anbraten und mit Currypulver, Paprikapulver, Salz und Pfeffer würzen. Nach 5 Min. die Zwiebel- und die Karottenwürfel zugeben (evtl. noch etwas Öl beifügen) und weitere ca. 5 – 8 Min. mit anbraten. Nun das restliche Gemüse dazugeben und ebenfalls 5 Min. anbraten (evtl. noch etwas Öl beifügen). Den abgeschütteten Reis dazugeben und umrühren. Nun nochmal mit Paprikapulver, Currypulver, Salz, Pfeffer nachwürzen und wer möchte mit Sojasauce würzen. Dann noch etwa eine Tasse Brühe hinzugeben. Ca. 5 Min. kochen lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.