Videos- für die schönsten Momente im Leben

Was möchte man nicht alles für immer festhalten können – die ersten Schritte der Kleinen, den tollpatschigen Hundewelpen, der bald ein stattlicher Hundemann wird oder einfach alltägliches, dass man für wichtig genug hält für immer festgehalten zu werden?

Da kommt dann das Smartphone oder die Videokamera ins Spiel. Schnell einen kleinen Film gedreht oder die ersten Fahrversuche der Tochter auf dem Fahrrad, dass alles ist mit den kleinen handlichen Geräten heutzutage kein Problem mehr.

Ich erwische mich auch immer mehr dabei, dass ich den Auslöser auf meinem Smartphone drücke und schnell mal ein kleines Video mache.

Bewegte Bilder sind einfach viel lebendiger, als das Stilleben der Fotos.

Gestern zum Beispiel waren mein Mann und meine Tochter im Frankfurter Zoo und die Kleine kam ganz stolz nach hause und zeigt mir ihr selbsgedrehtes Video der Seepferdchen.

Unbenannt

Beispielfoto aus meinem YouTube Kanal

Leider kann ich es noch nicht hochladen, da ich es erst einmal wieder konvertieren muss. Dies ist leider ein übel , dass fast immer auftritt, wenn man Videos von Smartphone auf Laptop oder zurück laden möchte.

Hierfür bin ich auf der Suche nach einem passenden Videokonverter, der mir dies ein wenig erleichtert und die verschiedensten Formate konvertiert.

Allerdings finde ich auch ein Videobearbeitungsprogramm sehr interessant, die es ermöglichen aus verschiedenen Videos einen Film zu machen oder auch kürzere Sequenzen zusammen zu schneiden.

So kann man auch Verwandten und Freunden mit einem selbstgeschnittenen Video eine Freude machen, wenn man eine CD mit dem Video vom letzten Urlaub, Taufe des Enkels o.ä. verschenkt.

Bei movavi finde ich solche entsprechenden Programme und was mir sehr zusagt, ist die Tatsache , dass ich diese Programme direkt downloaden kann, ohne sie vorher von einer CD starten zu müssen.

Auch gibt es hier die Möglichkeit solche Programme für Firmen zu kaufen oder ganz einfach als Privatnutzer.

Filmt ihr eure Lebensmomente oder fotografiert ihr lieber? Das würde mich wirklich interessieren.

Ich persönlich finde Video viel besser und schöner, da wie oben geschrieben viel lebendiger.

Leider nenne ich noch keine Videokamera noch nicht mein eigen, aber das wäre eine Anschaffung, die ich vielleicht im Jahr 2014 noch tätige. Wer weiß…

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.